17.05.2016

48 Stunden Mecklenburgische Seenplatte

Im Stundentakt durch die Region: Am ersten Juniwochenende kann man mit einem Ticket in 48 Stunden eine ganze Region kennen lernen. Ansommern – das gibt es so nur auf der Mecklenburgischen Seenplatte.

Indoorspielwelt Mirow

Spielewelt_Südwestansicht

Wir bauen auf 800 qm eine Indoorspielwelt zum Hüpfen, Klettern und Toben. Das moderne und saisonunabhängige Freizeitparadies soll in den nächsten Monaten eröffnet werden.

Der vielseitige Indoorspielplatz entsteht an der Zufahrt zum Ferienpark Mirow. Nicht nur Übernachtungsgäste der beiden Ferienparks und des Aparthotels Seepanorama können den Spielpark nutzen, auch Einwohner der Mecklenburgischen Seenplatte sind willkommen.

Bauherr des Projekts ist die Ferienpark Mirow GmbH, eine Kofinanzierung kommt von der EU. Die Förderung durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gliedert sich in das operationelle Programm Mecklenburg-Vorpommern 2014–2020 – „Investitionen in Wachstum und Beschäftigung“.