Animation in den All Season Parks

Was macht einen Urlaubstag unvergesslich?

Die Vorstellungen vom Ablauf eines gelungenen Urlaubstages an der Mecklenburgischen Seenplatte können ganz unterschiedlich aussehen. Die Eltern reizt vielleicht eine Fahrradtour durch den Müritz-Nationalpark, die Faszination der ursprünglichen Natur und ein anschließendes Abendessen mit Blick auf den Granzower See. Die Sonnenstrahlen spiegeln sich auf der Wasseroberfläche und der Stress des Alltags gerät nach und nach in Vergessenheit. Und wenn dann noch ein Saunabesuch oder eine Massage hinzukommen…Schon der Gedanke daran lässt die Entspannung einsetzen.

Das alles ist den Kindern aber natürlich viel zu langweilig! Sie wollen sich nicht erholen, sie wollen etwas erleben:

  • Pirat spielen
  • einen Schatz suchen
  • Bogenschießen
  • Reiten
  • auf einer Hüpfburg hüpfen
  • im See um die Wette schwimmen

Die Wünsche der verschiedenen Generationen zusammenzubringen, ist nicht immer ganz einfach. An dieser Stelle kommt unsere Animation ins Spiel: Die Eltern können Ihre Kinder eine Zeit lang in die Hände unserer Animateure geben. Sowohl im Ferienpark Mirow als auch im Ferienpark Müritz können sich die Kleinen auf tolle Angebote freuen!

Neptunfest und Piratenfest

Piratenfest Animation Mirow

In der Hauptsaison findet einmal in der Woche ein Kinderfest statt. In der einen Woche das Neptunfest, in der anderen das Piratenfest. Beim Neptunfest erscheint der Wassergott Neptun persönlich: mit seinem Dreizack kommt er auf einem Boot ans Ufer gefahren. Begleitet wird er dabei von einer Schar charmanter Wassernixen. Die Kinder werden eingefangen und erhalten bei einer Taufe neue, lustige Namen.

Oder sind Ihre Kinder ganz heiß auf eine abenteuerliche Schatzsuche? Dazu müssen sie natürlich auch das passende Outfit haben! Deshalb werden beim Piratenfest zunächst einmal Kostüme gebastelt. Mit Kopftuch, Augenklappe und Schwerthalter sind die kleinen Piraten dann bereit für die Suche nach der sagenumwobenen „Schatztruhe von Mirow“.

Die Feste auf einen Blick:

  • Teilnahme ab fünf Jahren
  • Die Feste finden einmal die Woche im Wechsel statt.
  • Treffpunkt ist vor der Seekulisse an der Badewiese.
  • kostenfrei für die Gäste des Ferienparks

Stockbrot am Lagerfeuer

Stockbrot Ferienpark Mirow

Zu einem gelungenen Urlaub gehört auch immer ein Feuer, an dem man sein eigenes Brot backen kann. In beiden Ferienparks werden in der Hauptsaison bis zu drei Mal die Woche Feuerschalen entzündet. Einmal die Woche auch ein großes Lagerfeuer an der Seebühne Granzow. Das Stockbrotfeuer wird am späten Nachmittag entzündet, wenn sich der Tag der Kids langsam dem Ende zuneigt. Wir stellen den Teig für das Stockbrot (auch Knüppelkuchen genannt) und geben kleine Hilfestellungen beim Backen.

Stockbrot in der Feuerschale auf einen Blick:

  • Teilnahme ab fünf Jahren
  • bis zu drei Mal wöchentlich in der Hauptsaison
  • Treffpunkt ist vor der Seekulisse an der Badewiese
  • kostenfrei für die Gäste des Ferienparks

Bogenschießen und weitere Sportarten

Bogenschießen im Urlaub

Bei uns werden die Kids in die Kunst des Bogenschießens eingeführt. Dies ist eine Sportart, die bei uns nicht ohne Anleitung ausgeführt werden kann. Da jedes Kind unterschiedlich groß und kräftig ist, haben wir passende Bögen und Pfeile für die Nachwuchsschützen. Kinder unter 10 Jahren dürfen beim Sportbogenschießen noch nicht mitmachen. Erwachsene allerdings schon.

Bogenschießen auf einen Blick:

  • Teilnahme ab zehn Jahren
  • mindestens einmal wöchentlich in Haupt- und Nebensaison
  • In beiden Parks gibt es eine Sportbogenschießanlage.
  • kostenfrei für die Gäste des Ferienparks

Dazu gibt es in den Parks die Möglichkeit, zahlreiche andere Sportarten auszuüben. Beliebt sind Fußball, Volleyball und Badminton. Auch das Toben auf der Hüpfburg oder das Wikingerschach machen Spaß und können jederzeit ohne die Anleitung unserer Animateure ausgeübt werden.

Kinder-Disco, Basteln und Spiele

Basteln im Urlaub

Die Kinder-Disco lädt in der Hauptsaison wöchentlich zum Tanz. An der Seebühne läuft kindergerechte Musik, die vor allem die kleinen aber auch die größeren Tänzer animieren soll.

Wenn es doch einmal etwas Ruhigeres sein soll oder das Wetter nicht mitspielt: In beiden Parks gibt es Möglichkeiten zum Basteln und Spielen. In der Bibliothek der Animation warten etwa 100 Brett- und Gesellschaftsspiele auf eifrige Spieler. In der Holzwerkstatt und der Keramikmalstraße ist handwerkliches Geschick gefragt. Und mit unseren Animateuren können die Kinder Armbänder und Postkarten basteln.

Wenn Sie Ihren Urlaub über Feiertage gebucht haben, erwarten Sie darüber hinaus besondere, dem Anlass entsprechende Bastelaktionen:

  • Ostern: Flechten von Osterkörben und Eier bemalen
  • Walpurgisnacht: Herstellung eines eigenen Hexenbesens
  • Pilzfest: Jeder bekommt seinen eigenen Pilzhut
X