Wisentreservat Damerower Werder

Das Damerower Werder ist ein bewaldetes, von Seen fast komplett umschlossenes Areal, das ans Nordufer des Kölpinsees grenzt. In dem Reservat leben circa 30 bis 35 Wisente zwischen Rehen, Hirschen, Füchsen und Wildschweinen. Diese wilde Rinderart war in europäischen Wäldern heimisch, jedoch Anfang des 20. Jh. vom Aussterben bedroht. Mit Hilfe von Züchtungen, von in Tierparks lebenden Wisenten, gelang es, den Bestand wieder zu erhöhen.

Heute führen abgegrenzte Wege durch das 320 ha große Areal, die ein nahes Beobachten der Tiere ermöglichen. Wissenswertes über die mächtigen Urrinder gibt es im Infocenter. Kinder können sich auf einem kleinen Baumwipfelpfad oder auf Schaukeln, Rutschen und Klettergerüsten austoben. Sogar eine Seilbahn ist vorhanden. Eltern können sich derweil im Restaurant stärken.

An Kinderfesten und Events warten eine Menge Überraschungen auf große und kleine Abenteurer.

Erwachsene: 4,00 €, Kinder: 3,00 €, Kinder bis zu 12 Jahren Eintritt frei

Öffnungszeiten Infocenter und Restaurant
30.03. – 31.05.: tgl. 10.00 – 18.00 Uhr
01.06. – 30.09.: tgl. 10.00 – 20.00 Uhr
01.10. – 30.11.: tgl. 10.00 – 17.00 Uhr
Dezember: Sa & So 10.00 – 17.00 Uhr

Fütterungszeiten 11 Uhr und 15 Uhr

Wisentreservat Damerower Werder | zum Werder 5a | 17194 Jabel / OT Damerow
Tel. 039927-750-0

http://www.wald-mv.de/Forstaemter/Nossentiner-Heide/Wisentreservat-Damerow/

Entfernung zum Ferienpark Müritz: ca. 49 Kilometer / 52 Minuten
Entfernung zum Ferienpark Mirow: ca. 56 Kilometer / 60 Minuten

X