Vogelpark Marlow

Der 1994 gegründete Vogelpark ist mittlerweile auf eine Fläche von 22 ha gewachsen. Der Besucher unternimmt eine Reise zu verschiedenen Kontinenten und taucht in eine farbenfrohe Vogelwelt ein. Die Landschaften sind den jeweiligen Regionen nachempfunden: Auf südamerikanischen Felsen tummeln sich Humboldtpinguine. In der Afrikasavanne leben Strauße und Rosapelikane. Geschützte und seltene Arten wie der Austernfischer sind typisch für die Vorpommersche Boddenlandschaft. Besonders erlebnisreich sind die vielen begehbaren Volieren. Eulen, Papageien, Affen, Kängurus fliegen oder laufen um die Besucher herum. Besonders beliebt sind die neugierigen Totenkopfaffen und das Streichelgehege, wo sich Schafe, Ziegen und Minischweine gerne füttern und auch kraulen lassen. Zum täglichen Programm zählen Flug- und Tiershows. Es sind viele Spielplätze vorhanden.

Öffnungszeiten
Hauptsaison: Mitte März – Anfang November
Täglich 10.00 – 19.00 | Kassenschluss: 17.00
Nebensaison: November – Mitte März
Täglich 10.00 – 16.00
Wir behalten uns vor den Park bei extremen Witterungsverhältnissen zu schließen!

Vogelpark Marlow | Kölzower Chausee 1 | 18337 Marlow
Telefon: 038221/265 | Fax: 038221/42868
http://www.vogelpark-marlow.de

Entfernung zum Ferienpark Müritz: ca. 143 Kilometer / 100 Minuten
Entfernung zum Ferienpark Mirow: ca. 150 Kilometer / 108 Minuten

X