Nationalpark-Touren ab Juni 2017

Wälder, Seen und Moore – die unberührte Natur des Müritz-Nationalsparks fasziniert seine Besucher. Wem eine einfache Entdeckungsreise auf eigene Faust nicht ausreicht, der hat die Möglichkeit, an einer der vielen geführten Touren und Wanderungen teilzunehmen, die regelmäßig stattfinden. Erfahrene Ranger führen Sie im Juni zu den geheimnisvollen Moorochsen und einem beeindruckenden UNESCO-Weltnaturerbe – den ältesten Buchenwäldern Europas.

Müritz-Nationalpark – Der größte Nationalpark Deutschlands

Der mit 322 km² flächenmäßig größte Nationalpark Deutschlands wurde 1990 gegründet und erstreckt sich sowohl über Teile der Mecklenburgischen Seenplatte als auch über die Feldberger Seenlandschaft. Das Teilgebiet Müritz im Westen ist der größte Teil und daher auch Namensgeber des Parks. Die einzigartige Landschaft rund um die Müritz fasziniert jedes Jahr eine Vielzahl an Besuchern. Das ganze Jahr über werden geführte Wanderungen durch den Müritz Nationalpark angeboten, bei denen Sie neben der atemberaubenden Aussicht auch die spannendsten Informationen zu Flora und Fauna erhalten.

Der Müritz-Nationalpark zählt somit zu den Höhepunkten eines Urlaubes an der Mecklenburgischen Seenplatte und ist natürlich auch vom Ferienpark Mirow sowie vom Ferienpark Müritz sehr gut zu erreichen. Im Juni können Sie zum Beispiel Moorochsen, eine seltene Vogelart, sowie einen Teil der ältesten Buchenwälder Europas (UNESCO-Weltnaturerbe) entdecken.

Im Reich des Moorochsen – einer Vogelart!

Im Juni haben Sie jeden Mittwoch die Möglichkeit an einer geführten Ranger-Wanderung durch die Moorwelt Mecklenburg-Vorpommerns teilzunehmen. Etwa 8% des gesamten Nationalpark-Gebietes besteht aus Mooren. Auf einer 4 km langen Strecke wandern Sie auf dem Rohrdommel-Pfad entlang des Havelbaches und haben dabei gute Chancen, einen Blick auf die seltenen Rohrdommeln – die sogenannten Moorochsen – zu erhaschen. Folgen Sie einfach dem aufregenden, dumpfen Balzruf der männlichen Vertreter dieser besonderen Vogelart. Unser erfahrener Ranger wird Sie fachkundig durch die Moore führen und Ihnen die spannendsten Informationen liefern.

Die Teilnahme an der Wanderung ist kostenlos, allerdings freut sich der Nationalpark stets über Spenden, die wiederum für Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit eingesetzt werden. Eine vorherige Anmeldung für diese geführte Tour ist nicht notwendig.

Die wichtigsten Eckdaten zusammengefasst:

Zeiten und Anmeldung:

  • Mittwochs zwischen dem 14.06. – 30.08.2017
  • 15:00 -19:30 Uhr
  • Teilnahme ohne Voranmeldung

Treffpunkt/Abfahrt:

  • Nationalpark-Information in Blankenförde
  • Blankenförde 30
  • 17252 Roggentin / OT Blankenförde

Entfernung vom Ferienpark Mirow: ca. 12 Kilometer

Entfernung vom Ferienpark Müritz: ca. 29 Kilometer

Preis:

  • Es wird um eine Spende zugunsten des Müritz-Nationalparks gebeten.
  • Die Spenden werden für Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit eingesetzt.

UNESCO-Weltnaturerbe erleben – mit Ranger Ralf Wendt

Unsere zweite Tour im Juni führt Sie immer dienstags ab 10 Uhr auf einer 6 km langen Strecke durch den Waldteil Serrahn des Nationalparks. Hier können Sie östlich von Neustrelitz auf einer Fläche von 268 Hektar einen Teil der UNESCO-Welterbestätte der Alten Buchenwälder Deutschlands bestaunen. Diese beindruckenden Naturschätze sollten Sie während eines Urlaubs an der Mecklenburgischen Seenplatte nicht verpassen.

Die Wanderung wird von Ranger Ralf Wendt – zertifizierter Natur- und Landschaftsführer – geführt. Die Kosten betragen für Erwachsene 10 Euro, um Voranmeldung wird gebeten unter: Tel. 0174 / 5 83 57 51.

Die wichtigsten Eckdaten zusammengefasst:

Zeiten und Anmeldung:

  • Dienstags zwischen dem 5.06. – 27.10.2017
  • 10:00 – 13:00 Uhr
  • Teilnahme nur nach Voranmeldung: Tel. 0174 / 5 83 57 51

Treffpunkt/Abfahrt:

  • Waldparkplatz Dianenhof
  • von Neustrelitz kommend rechts ca. 500 m vor Carpin

Entfernung vom Ferienpark Mirow: ca. 38 Kilometer

Entfernung vom Ferienpark Müritz: ca. 50 Kilometer

Preis: Erwachsene: 10,00 Euro

Freuen Sie sich auf weitere interessante Touren durch den Müritz-Nationalpark, die wir Ihnen in den kommenden Wochen vorstellen werden. Entdecken Sie wunderschöne Seerosen, seltene Orchideen, sich himmelblau färbende Moorfrösche und vieles mehr!

© Foto: PaulReevesPhotography

X