Paddeln an der Mecklenburgischen Seenplatte

Auch das „Kleine Meer“ – die Müritz – eignet sich vortrefflich als Paddelrevier für Anfänger und Könner: Steigen Sie in unseren Ferienparks ganz bequem an den Badestellen oder vom Bootssteg aus ins Boot ein und in der Nähe zahlreicher Sehenswürdigkeiten wie Kirchen und Schlösser oder in den vielen schönen Dörfern wieder aus. Zwischendurch zieht entlang der Uferzonen und in den Flachwasserbereichen die herrliche Natur ganz gemächlich vorbei. Begeistern Sie sich für versteckte Seerosenfelder, erhaschen Sie einen Blick auf Biber, Störche oder Wisente und genießen Sie frischen Fisch direkt aus dem Räucherofer. Fernab von Alltagsstress und Hektik zeigt Ihnen die Müritz vom Wasser aus ihre schönsten Seiten. Falls es Sie spontan auf das Wasser zieht, empfehlen wir Ihnen ein Kanu zu mieten bei der Kanustation Granzow oder den Bootsverleih Mirow.

Paddel-Erlebnis an der Mecklenburgischen Seenplatte

Der Tourismusverband Mecklenburgische Seenplatte hat eine Broschüre zusammengestellt, in der Sie 14 leichte aber auch anspruchsvolle Touren finden. Blättern Sie hier in der nutzwertig und ansprechend gestalteten Online-Publikation.

 Paddeln im Überblick

  • strömungsarme Gewässer
  • Vielfalt an Bootsauswahl
  • Sicherheit durch Schwimmwesten
  • perfekt für Gruppenurlaub
  • Naturhighlights direkt auf dem Wasser