Urlaub mit Rollstuhl – Mecklenburg macht`s möglich

Barrierefreier Urlaub mit Rollstuhl im Naturparadies der Mecklenburgischen Seenplatte - kein Problem im Ferienpark Mirow. Vier unterschiedliche, rollstuhlfreundliche Haustypen im skandinavischen Stil stehen Ihnen hier zur Verfügung. 
 

Rollstuhlfreundliche Ferienhäuser

Sie wählen Ihren passenden Haustyp je nach Größen- und Komfortbedarf aus unserer gemütlichen Wildgans-Serie: 
 
- Wildgans mit 81 Quadratmetern
- Wildgans Plus mit 81 Quadratmetern
- Wildgans Classic mit 114 Quadratmetern
- Kondor mit 222 Quadratmetern
 
Alle hier genannten Haustypen verfügen in der rollstuhlfreundliche Version im Erdgeschoss über breitere Türen, ebenerdige Duschen, unterfahrbare Waschbecken und ausreichend Raum für die mühelose Bewegung mit dem Rollstuhl. Natürlich sind auch die Zuwegungen und die PKW-Stellplätze so angelegt, dass Sie mühelos mit dem Rollstuhl zurechtkommen.
 

Barrierefreie Angebote des Müritz-Nationalparks

Ihr rollstuhlfreundliches Ferienhaus in der Mecklenburgischen Seenplatte ist nur eins von vielen barrierefreien Zielen im und um den Ferienpark. Auch die Gastronomie vor Ort ist auf den Besuch von Gästen mit Rollstuhl eingestellt. Darüber hinaus wurden in den zurück liegenden Jahren zahlreiche Nationalpark-Routen und Ausflugsziele barrierefrei umgebaut. Grundsätzlich erfolgt die Anbringung von Informationstafeln so niedrig, dass diese auch von kleineren Kindern und Rollstuhlfahrern gelesen werden können.

Folgende Beobachtungsstände sind rollstuhlfreundlich angelegt bzw. können auch mit dem Kinderwagen oder dem Buggy mühelos befahren werden:
  • Feisnecksee bei Waren (Müritz)
  • Hofsee bei Federow
  • Fischadlersichtschirm bei Federow
  • Priesterbäker See bei Speck
  • Zotzensee nördlich Babke
  • Vaucksee bei Liepen
  • Steinmühle
  • Ostufer Müritz nördlich Boek
  • Fischteiche Boeker Mühle

Barrierefrei gestaltete Nationalpark-Informationen
befinden sich in Federow und in Neustrelitz. Im Rahmen der Entwicklung des Eingangsbereiches Boek ist die Dauerausstellung „Die Fischer von Boek“ 2008 sowohl rollstuhl- als auch blindenfreundlich umgestaltet worden. 2009 wurde der „SpurenWeg“, ein Erlebnis-Pfad zwischen Kratzeburg und Dambeck, für Blinde und Sehgeschädigte eingerichtet. Des weiteren bietet das Nationalparkamt Führungen für sehbehinderte und blinde Menschen an.
 

Und es gibt noch viel mehr barrierefrei zu entdecken  

Im und um den Nationalpark Müritz gibt es eine ganze Reihe von Ausflugszielen und Erkundungsfahrten, die für Menschen mit Rollstuhl optimiert wurden. Vom Natur-Erlebnispfad am über individuelle Führungen bis zu Kutschfahrten und Angeboten auf dem Wasser mit Segel-Katamaran oder Motorboot erleben Sie ein umfassendes Ferienprogramm zu Lande, zu Wasser und sogar in der Luft (der Sportflugplatz Lärz liegt gleich nebenan). Auch das kulturelle Angebot in der Mecklenburgischen Seenplatte bietet mit zahlreichen Museen und anderen Sehenswürdigkeiten viele Möglichkeiten für barrierefreie Urlaubserlebnisse. Eine kleine Auswahl haben wir hier für Sie zusammengestellt:

Der  „SpurenWeg“ und der "Wald-Erlebnis-Pfad"

mittwochs
9. Juli bis 10. September
10.00–13.00 Uhr

Führung (6 km) zur barrierefreien Besucherplattform am Doppelkiefergraben mit Blick auf die Müritz. Erfahren Sie Interessantes zum größten Binnensee Norddeutschlands. Die Führung findet nur auf Anmeldung unter Tel. 039829 / 2291929 statt!
Boek, Nationalpark-Information im Gutshaus

Nationalpark-Service

Wander-, Rad-, Kinder- & barrierefreie Führungen, Foto- und andere Workshops, Themen: Ornithologie, Botanik und Grundinformationen zum
Müritz-Nationalpark
Informationshaus | Damerower Straße 6 | 17192 Federow
Tel. 03991/ 668849
www.nationalpark-service.de

Individuelle Führungen

Barrierefreie Angebote erhalten Sie von Nationalpark-Partnern und Zertifizierten Natur- und Landschaftsführern

Ingo Hecht | Dalmsdorf 5 c | 17237 Kratzeburg
Tel. 0172 / 9323625 oder 039822 / 17988
www.nationalpark-tour.de

Nationalpark-Kremser

Kutsch- und Kremserfahrten, auch für Menschen mit Behinderungen -
ab Federow und Kargow

Carsten Vinzing | Dorfstraße 7 | 17192 Kargow
Tel. 03991 / 6704 und 0174 / 657517019
www.mueritz-kutsche.de

Das Haus der 1000 Seen - barrierefreies Naturerlebniszentrum

Sportliche und wassersportliche Aktivitäten am und auf dem Wasser auf der Müritz und am Bolter Kanal mit Motorboot, Paddelboot, Segel-Katamaran oder Wassersofa.
Erlebnisfahrten und spezielle Kurse für Menschen mit Handicap.
Lassen Sie sich ein individuelles, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot von uns erstellen.

In dem Museum wird die Geschichte Rechlins und seiner Umgebung erforscht, aufgearbeitet und museal dargestellt.

Etwa vom 7. Jahrhundert bis zur Mitte des 12. Jahrhunderts wurde Mecklenburg - Vorpommern von slawischen Stämmen besiedelt. Noch heute zeugen Ortsnamen vom Slawischen Einfluss.

Die Stadtkirche vermittelt schon von weiten das Gefühl anzukommen, zu Hause zu sein.